Publishing Cosmos von Jörg Oyen bildet den Hintergrund vom Publishing Institut für Informationslogistik (pifel.de)


Das Publishing Institut für Informationslogistik (publishing-institut.de) beschäftigt sich mit Fragestellungen die sich im Wechselspiel bei Bereitstellung von:

  • den „richtigen“ Informationen
  • im „richtigen“ Format
  • in passender „Qualität“
  • zur „richtigen“ Zeit
  • für den „passenden“ Empfänger
  • am „richtigen“ Ort

beim präsentieren von Daten im Rahmen von Kommunikationsmassnahmen über die Träger Print/Web/Mobile ergeben.
In der publishing-sprechstunde.de, die vom Institutsgründer Jörg Oyen moderiert wird, werden aufgabenspezifische Lösungszenarien für die Praxis erarbeitet.