Publishing?

Da immer wieder mal gefragt wird was ich unter den Begriff Publishing als Nicht-Verleger und Content-Designer verstehe, war es nun Zeit für meine Erklärung… publishing-publishing … gut, damit ist schon mal etwas genauer umrissen was Inhalte sind. #nextstep klären wie «passend» mit Blick in unserem bekannten Universum aus Raum und Zeit von statten geht …

passend (für Print)*

  • haben Bilder passende(n) Auflösung / Ausschnitt / Farbraum?
  • sind Texte richtig getrennt und werden zusammengesetzte Wörter passend zusammengehalten?
  • sind nationale und internationale Zahlen Interpunktionen korrekt lokalisiert worden?

passen (für Web)*

  • werden Bilder mit Blick auf mobile Darstellung und zu erwartende Ladezeiten passend optimiert?
  • sind Texte für Darstellung auf Desktop Anwendung, SmartPhone und Tablet in jeweils variablen Lese-Schriftgrößen abrufbar?
  • werden Zahlen optisch von Text abgetrennt?

… die Fragen oben sind schnell dahin geschrieben worden. Und, ja, natürlich lassen sich Frageteile zwischen Print und Web tauschen. *  eine Näherung